SloganBild

 homeleerbild


Haben Sie zu wenig Zeit für Ihre EDV?
Fehlt Ihnen das nötige Know-how für den - richtigen - EDV-Einkauf?
Möchten Sie das ganze Thema EDV am liebsten abgeben?

Wir sind die Lösung für EPUs (Ein-Personen-Unternehmen),

WPUs (Wenige-Personen-Unternehmen) und
MPUs (Mehr-Personen-Unternehmen).
 
leerbild

Internet-Auftritte


Viele gute Gründe sprechen für einen Internet-Auftritt!
Und noch viel mehr für einen mit einem CMS!
  • Ein Firmenauftritt im Internet gehört heute schon zur Standardausrüstung eines Betriebes und ist schon so selbstverständlich wie ein Eintrag im Branchenverzeichnis!
  • Heute wird es erwartet, und morgen ist es bereits ein Muss: man kann sich im Internet über Ihren Betrieb informieren!
  • Die Internetpräsenz ist die Visitenkarte Ihres Unternehmens und benötigt daher einen professionellen Internet-Auftritt.
  • Ob Sie noch keine Website haben oder Ihren Internet-Auftritt modernisieren wollen - mit  unserem Systemkönnen Sie Ihre Onlinepräsenz zu einem professionellen und modernen Content Management System (CMS) ausbauen.

 

Was ist ein CMS?
Ein Content-Management-System (kurz CMS, übersetzt etwa Inhaltsverwaltungssystem) ist ein Anwendungsprogramm, das die gemeinschaftliche Erstellung und Bearbeitung des Inhalts von Text- und Multimedia-Dokumenten ermöglicht und organisiert, meist für das World Wide Web. Ein Autor kann ein solches System auch ohne Programmier- oder HTML-Kenntnisse bedienen. Der darzustellende Informationsgehalt wird in diesem Zusammenhang als Content (Inhalt) bezeichnet. (Wikipedia©)

Bild: ©edvokat (it)Dienstleistungen
Bild: ©edvokat (it)Dienstleistungen

Diese Vorteile haben Sie mit einem CMS:

Pfeil
Änderungen am Inhalt können Sie jederzeit auf einfache Art und Weise selbst durchführen!
Sie sparen somit viel Zeit und Geld!
Diese Aussage drückt den wahren Vorteil des CMS eigentlich noch gar nicht so richtig aus: Sie sind nicht mehr von einer einzelnen Person abhängig! Sie selbst, oder jede von Ihnen betraute Person kann über eine einfache Oberfläche am Internet-Auftritt entsprechende Änderungen durchführen!
Natürlich ist es sinnvoll, den Internet-Auftritt durch einen Webmaster erstellen und auch betreuen zu lassen. Aber das macht Sie nicht abhängig: sie können die Änderungen selbst durchführen, oder auch einen anderen Webmaster beauftragen (mit dem System Joomla© können viele Webmaster umgehen, weil es das am weitesten verbreitete ist). Diese Flexibilität ist bei „Erstellung einer Homepage durch einen herkömmlichen Programmierer“ de facto unmöglich!
Pfeil
Ihr Internet-Auftritt ist von jedem PC aus für Wartungsarbeiten erreichbar!
Die Software ist auf den Webservern der Sin-Systems Consulting-GmbH installiert - dadurch können Sie zu jeder Zeit und an jedem Ort an Ihrer Website arbeiten!.
Meine Empfehlung an Sie ist lautet: lehnen Sie bitte einen Internet-Auftritt-Ersteller ab, bei dem Sie von irgendwelchen Daten (Programmen, Source-Code, sonstigen Werkzeugen wie bestimmte Grafikprogramme, Viewer, usw.) auf dessen PC abhängig sind! Auch der PC eines Programmierers ist schnell kaputt und die Daten sind schnell verloren!
Akzeptieren Sie nur Internet-Auftritt-Hersteller, bei denen Sie selbst, von Ihrem eigenen PC aus, sämtliche Änderungen an Ihrem Internet-Auftritt selbst durchführen können. Auch wenn das für den „Normalfall“ nicht notwendig erscheint. Wenn Probleme auftauchen, sind Sie mit Ihren Daten unabhängig!
Solche Daten müssen sich also in einem Rechenzentrum befinden, einem Rechenzentrum, wie die Sin-Systems Consulting-GmbH eines betreibt.
Pfeil
Sie kaufen keine Software ein, Sie kaufen nur Dienstleistung ein!
Wir verwenden das am weitesten verbreitete CMS-System Joomla©, das (open source) kostenlos ist.
Sie bezahlen also ausschließlich für die erbrachte Dienstleistung und den Betrieb des Internet-Auftritts inkl. eMail!
Pfeil
Keine unerwarteten Update-Kosten mehr!
Wir halten Ihren Internet-Auftritt immer auf dem aktuellsten technischen Stand!
Sie sind damit völlig unabhängig vom ständigen Wechsel der Betriebssysteme (Windows XP, Windows Vista, Windows 2000, Windows 2003 usw.) und auch von der ständigen Weiterentwicklung der Browser (Internet-Explorer, Mozilla Firefox, Opera, usw.). D.h., dass die für diese ständige Wartung anfallenden Kosten durch Ihre monatlichen Beiträge abgedeckt sind. Dafür müssten Sie sonst einen Programmierer „in Regie“ bezahlen – also mit ungewissem Ausgang, sowohl finanziell als auch funktionell.
Pfeil
Durch Regeln für verschiedene Benutzer können diese in verschiedenen Teilen des Internet-Auftritts arbeiten!
Es scheint anfänglich nicht so wichtig zu sein, innerhalb Ihres Betriebes verschiedene Leute mit verschiedenen Bereichen des Webauftritts zu betrauen. Aber den Beginn macht man meist damit, dass man sich selbst nur bestimmte Bereiche für Änderungen öffnet – dann kann einfach weniger passieren: sowohl durch Eigenfehler als auch durch dumme „Hackversuche“ irgendwelcher Personen. Wenn man schließlich Vertrauen in dieses „Schutzkonzept“ gewonnen hat, wird man sich gerne überlegen, wen man mit den laufenden Aktualisierungsaufgaben betrauen kann, damit man sie einfach nicht mehr selber machen muss!
Pfeil
Die anfänglich wichtigste Frage - wie soll der Internet-Auftrittt aussehen? - beantworten wir mit jeder Menge Vorlagen: www.edvokat.at/Vorlagen
Bei diesem System können Sie – nicht nur am Beginn, sondern auch später – aus einem überreichen Katalog jene Vorlage auswählen, die vom Layout und von der Farbgestaltung her am besten zu Ihnen und damit zu Ihrem Internet-Auftritt passt.
Dadurch, dass „Inhalt“ und „Präsentation“ in einem CMS strikt getrennt sind, können Sie „die Optik“ Ihres Webauftritts jederzeit ändern!
Pfeil
Zentrale Speicherung der Inhalte!
Alle Inhalte werden in einer Datenbank gespeichert und können für unterschiedliche Ausgabemedien wieder verwendet werden.
Es ist erstens ein qualitativer Unterschied, wo Daten, die mit viel Aufwand einmal erarbeitet und erstellt wurden, gespeichert und sicher verwaltet werden (wir hatten den Punkt schon einmal über den Unterschied zwischen einem PC und einem Rechenzentrum). Und zweitens können diese Daten dann auch verschieden ausgewertet werden (Statistiken, Auswertungen, ...)
Pfeil
Dynamische Inhalte!
Durch Gästebücher, Diskussionsforen oder die Integration fremder Inhalte bringen Sie Bewegung auf Ihre Website und ermutigen die Besucher wiederzukommen.
Diese Module stellen „lebendige“ und Ihre Kunden „integrierende“ Faktoren dar, deren Bedeutung anfänglich vielleicht nicht so klar sichtbar ist. Derlei Funktionalität wird aber in Zukunft zur Standard-Erwartung Ihrer Kunden gehören! Und zu diesem Zeitpunkt sollte man nur mehr den Knopf „Freischalten zu Fixpreisen“ drücken müssen!
Pfeil
Steuerung der Inhalte!
Inhalte können zeitgesteuert ein- und wieder ausgeblendet werden oder sind erst nach Eingabe von Benutzername und Passwort zugänglich.
Der Webauftritt reagiert sowohl auf Zeit als auch auf verschiedene Benutzer, die sich anmelden können: ist also perfekt auf die individuelle Situation anpassbar.
Wenn man den Vorteil dieser Funktion heute auch noch nicht erkennen mag: man kann auf alle Fälle von den Vorreitern des Internet-Business lernen (amazon, eBay): diese „Portale“, wie Sie genannt werden, stellen sich auf den angemeldeten Benutzer (nach hinterlegten Profilen, die das Portal lernt) ganz individuell ein. Und der Erfolg dieser Plattformen steht wohl außer Streit!

leerbild

© 2017 Dipl.-Ing. Herbert Weissengruber, edvokat (it)Dienstleistungen, Rodlstraße 13, 4112 Rottenegg, +4369917061257